sterngetriebe_Stefan Burkart Ingenieurbüro für Getriebetechnik
Tel. +49 2853 9127985 / s.burkart@ingbueroburkart.de

Sterngetriebe TSSG

TSSG

Das Ingenieurbüro für Getriebetechnik unterstützt Sie auch bei Getrieben, die auf dem Markt (noch) keinen hohen Bekanntheitsgrad besitzen, wie z. B. das Sterngetriebe (auch unter den Namen Verzweigungsgetriebe oder Mehrweggetriebe bekannt). Dieses koaxiale Getriebe hat viele Gemeinsamkeiten mit einem Stufenplanetengetriebe. Ersetzt man das Hohlrad des Stufenplanetengetriebes gegen eine langsam laufende Sonne ergibt sich ein Sterngetriebe.

Das Sterngetriebe verbindet die Vorteile von Planeten- und Stirnradgetrieben und ist damit die 1. Wahl bei Anwendungen mit höchsten Leistungen und Drehzahlen. Das Sterngetriebe TSSG ist eine Eigenentwicklung eines Sterngetriebes mit dem Fokus auf Einfachheit und wettbewerbsfähigen Herstellkosten.

Die Abkürzung TSSG steht für Two Sun Star Gear in Anlehnung an die englischen Begriffe „star gear“ für Planetengetriebe mit feststehendem Planetenträger und „compound star planetary gear“ für Stufenplanetengetriebe mit feststehendem Planetenträger. Das Besondere am TSSG ist der einfache Aufbau und die wahlweise Integration der antriebsseitigen und abtriebsseitigen Kupplungen und Kupplungsverschalungen in das Getriebedesign. Die typische Getriebeübersetzung reicht von 1,2 bis 18, in Ausnahmen bis zu 25.

Vorteile des TSSG